December 19, 2018

repertoire

Solo- und Kammermusik | Klassische und Aktuelle Musik | Live Elektronik | eigene Kompositionen

Solostücke mit Live Elektronik

Helmut Oehring Philipp
Version für Solo Violine (2015)

Michal Rataj
„silence talking“ für Violine und Live-Elektronik (2015)

Andre Bartetzki
String-Theory für Violine und Live-Elektronik (2005)*

Jean-Yves Bosseur
Dans l`attente (2001-2007) für E-Violine, Live Elektronik und Zuspielband *

Eduardo Flores Abad
Lo Doble y U´nico für Video-KlangProjektion und Violine (2007)*

Petra Gavlasova
Concatenation für E-Violine und Elektronik (2006)*

Vinko Globokar
Kartomlin Croisé für Violine und Live-Elektronik (2001)*

Dorothée Hahne
RestZeit für E-Violine und Live-Elektronik (2005)*

Juliane Klein
Aus der Wand Rinne Nr. 2 für Violine +Nr. 10 für Elektronik

Peter Köszeghy
LÈcole du libertinage für E-Violine mit Verzerrung (2002)

Ivana Loudova
Planet der Vogel /Meditation für Violine und Zuspielband (1999)

Serhiy Pilyutikov
Ikar für E-Violine und Tonband (2006)*

Rüdiger Rüfer
Wasserleben für Violine, Elektronik und 8-Kanal Band (2000-2004) *

Sylva Smejkalova
Dawn für Violine und Zuspielband (2003) *

Ulrich Süße
Luft für verstärkte Geige, Digital-Delay und Tonband (1986)

Anette Schlünz
Zebra für E-Violine und Live-Elektronik (2005) *

Thorsten Toepp
Persona für ak., verstärkte Violine und Elektronik (2000)*

Thorsten Toepp
Mystify für ak., verstärkte Violine und Loop Delay (2005) *

Iannis Xenakis
Micca

Alla Zagaykevych
Prozoristj/Transparence… für amp. Violine und Live-Elektronik (2006)*

Lenka Župková
Střepy (2005) für E-Violine und Tonband (2005) Nádraži für E-Violine und Live-Elektronik (2005) *
In enger Zusammenarbeit mit Komponisten sind etliche Werke für Lenka Zupkova entstanden

Sololiteratur | Kammermusik | Klassische Aktuelle Musik | Live Elektronik | eigene Werke

Helmut Oehring Philipp
Version für Solo Violine (2015)

Michal Rataj
„silence talking“ für Violine und Live-Elektronik (2015)

Andre Bartetzki
String-Theory für Violine und Live-Elektronik (2005)*

Jean-Yves Bosseur
Dans l`attente (2001-2007) für E-Violine, Live Elektronik und Zuspielband *

Eduardo Flores Abad
Lo Doble y U´nico für Video-KlangProjektion und Violine (2007)*

Petra Gavlasova
Concatenation für E-Violine und Elektronik (2006)*

Vinko Globokar
Kartomlin Croisé für Violine und Live-Elektronik (2001)*

Dorothée Hahne
RestZeit für E-Violine und Live-Elektronik (2005)*

Juliane Klein
Aus der Wand Rinne Nr. 2 für Violine +Nr. 10 für Elektronik

Peter Köszeghy
LÈcole du libertinage für E-Violine mit Verzerrung (2002)

Ivana Loudova
Planet der Vogel /Meditation für Violine und Zuspielband (1999)

Serhiy Pilyutikov
Ikar für E-Violine und Tonband (2006)*

Rüdiger Rüfer
Wasserleben für Violine, Elektronik und 8-Kanal Band (2000-2004) *

Sylva Smejkalova
Dawn für Violine und Zuspielband (2003) *

Ulrich Süße
Luft für verstärkte Geige, Digital-Delay und Tonband (1986)

Anette Schlünz
Zebra für E-Violine und Live-Elektronik (2005) *

Thorsten Toepp
Persona für ak., verstärkte Violine und Elektronik (2000)*

Thorsten Toepp
Mystify für ak., verstärkte Violine und Loop Delay (2005) *

Iannis Xenakis
Micca

Alla Zagaykevych
Prozoristj/Transparence… für amp. Violine und Live-Elektronik (2006)*

Lenka Župková
Střepy (2005) für E-Violine und Tonband (2005) Nádraži für E-Violine und Live-Elektronik (2005)

* In enger Zusammenarbeit mit Komponisten sind etliche Werke für Lenka Zupkova entstanden